Newsletter

10 Euro Gedenkmünzen aus Deutschland: Kleine Münzen mit einer großen Geschichte

Die ersten 10 Euro Gedenkmünzen aus Deutschland wurde im Jahr 2002 in der Ausgabe „Übergang zur Währungsunion – Einführung des Euro“ herausgegeben. Seitdem erschienen die 10 Euro Sondermünzen jährlich mit fünf oder mehr Ausgaben. Deshalb gehörten die 10 Euro Münzen zu einem rasch wachsenden und daher besonders interessanten Sammelgebiet für die moderne Numismatik. Seit 2015 sind die 10 Euro Gedenkmünzen ein geschlossenes Sammelgebiet. Die 10 Euro Sondermünzen gelten als beliebte Anlagemöglichkeit, da sich ihr Wert stetig steigert.

10 Euro Gedenkmünzen bei Reppa.de

Zu verschiedenen Anlässen wurden bis 2015 regelmäßig Gedenkmünzen ausgegeben. Die Sonderprägungen spiegeln die deutsche Gesichte sowie wichtige europäische Ereignisse wieder. In unserem Online-Shop finden Sie 10 Euro Münzen wie zum Beispiel die letzte 10 Euro Gedenkmünze zum 500. Geburtstag von Lucas Cranach, eine 10 Euro Münze zur UEFA-Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im Jahr 2016 oder eine 10 Euro Gedenkmünze aus der Reihe Grimms Märchen.

Oder wie wäre es mit der 10 Euro Gedenkmünze IAAF Leichtathletik WM Berlin 2009? Diese Münze hat etwas ganz besonders zu bieten: Die Prägestätte der jeweiligen Münze ist verschlüsselt – und ist nur durch die Entschlüsselung eines Codes zu bestimmen, der sich am internationalen Morse-Alphabet orientiert. Stöbern Sie durch unseren Shop und lassen Sie sich von unserer großen Auswahl begeistern.

10 Euro Silbermünzen aus Deutschland

10 Euro Silbermünzen vor 2010

Bis zum Jahr 2010 bestanden die 10 Euro Silbermünzen aus 925er Sterlingsilber und einem Raugewicht von 18 Gramm. Dies entspricht einem reinen Silbergehalt von 16,65 Gramm. Dieser Silberanteil bzw. dieses Gewicht rührt aus der Deutschen Münztradition her. Denn ein Vereinstaler aus dem Jahr 1857 enthielt genau einen Feinsilber-Anteil von 16,65 Gramm.

Aufgrund des gestiegenen Silberpreises im Jahr 2010 entschied das Bundesministerium für Finanzen die Euromünzen künftig mit reduziertem Silbergehalt zu produzieren. Von nun an bestanden die Silbermünzen aus 625er Sterlingsilber mit einem Raugewicht von 16 Gramm.

10 Euro Silbermünzen ab 2011

Im Jahr 2011 stieg der Silberpreis erneut an. Deshalb beschloss das Bundesfinanzministerium, dass die Münze von nun an in zwei Versionen herausgegeben wird. Ab der Ausgabe „125 Jahre Automobil“ gab es in Deutschland Silbermünzen, die sich in ihrem Material, Prägequalitäten und ihrem Ausgabepreis unterschieden. Die Normalprägung hat die Prägequalität Stempelglanz und ist aus einer Kupfer-Nickel-Legierung gefertigt. Der Materialwert entspricht dem Nennwert, weswegen diese Münzen einen Ausgabepreis von 10 Euro haben.

Die hochwertigeren Münzen gelten als spezielle Sammlerversion. Sie haben die Prägequalität Spiegelglanz, auch Polierte Platte, PP genannt, und bestehen aus 625er Sterlingsilber. Der Ausgabepreis dieser 10 Euro Sammlermünzen aus Deutschland richtet sich nach dem aktuellen Materialpreis. Dieser wird zu dem Nennwert von 10 Euro addiert.

Selbstverständlich können Sie diese begehrten deutschen 10 Euro Gedenkmünzen aus Sterlingsilber in unserem Online-Shop ergattern, wie beispielsweise die Sondermünze „10 Euro BRD 500 Jahre Till Eulenspiegel 2011“ aus 625er Sterlingsilber. Die Auflage ist auf 200.000 Stück begrenzt – greifen Sie schnell zu!

Deutsche 10 Euro Gedenkmünzen: Geschlossenes Sammlergebiet

Im Jahr 2015 beschlossen das Bundesfinanzministerium und die Bundesbank die Ausgaben von 10 Euro Gedenkmünzen zu beenden. Diese Entscheidung entsprach dem Wunsch der Münzsammler nach wertigeren Münzen. Seit 2016 werden 20 Euro Münzen in Silber ausgegeben.

Gesetzliches Zahlungsmittel

Die 10 Euro Gedenkmünzen gelten in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) als gesetzliches Zahlungsmittel und können wie gewöhnliche Euromünzen oder Banknoten im Zahlungsverkehr eingesetzt werden.

Wenn Sie auf der Suche nach 10 Euro Goldmünzen sind, werden Sie in unserer Kategorie 10 Euro Münzen fündig!

Fenster schließen
10 Euro Gedenkmünzen aus Deutschland: Kleine Münzen mit einer großen Geschichte

Die ersten 10 Euro Gedenkmünzen aus Deutschland wurde im Jahr 2002 in der Ausgabe „Übergang zur Währungsunion – Einführung des Euro“ herausgegeben. Seitdem erschienen die 10 Euro Sondermünzen jährlich mit fünf oder mehr Ausgaben. Deshalb gehörten die 10 Euro Münzen zu einem rasch wachsenden und daher besonders interessanten Sammelgebiet für die moderne Numismatik. Seit 2015 sind die 10 Euro Gedenkmünzen ein geschlossenes Sammelgebiet. Die 10 Euro Sondermünzen gelten als beliebte Anlagemöglichkeit, da sich ihr Wert stetig steigert.

10 Euro Gedenkmünzen bei Reppa.de

Zu verschiedenen Anlässen wurden bis 2015 regelmäßig Gedenkmünzen ausgegeben. Die Sonderprägungen spiegeln die deutsche Gesichte sowie wichtige europäische Ereignisse wieder. In unserem Online-Shop finden Sie 10 Euro Münzen wie zum Beispiel die letzte 10 Euro Gedenkmünze zum 500. Geburtstag von Lucas Cranach, eine 10 Euro Münze zur UEFA-Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im Jahr 2016 oder eine 10 Euro Gedenkmünze aus der Reihe Grimms Märchen.

Oder wie wäre es mit der 10 Euro Gedenkmünze IAAF Leichtathletik WM Berlin 2009? Diese Münze hat etwas ganz besonders zu bieten: Die Prägestätte der jeweiligen Münze ist verschlüsselt – und ist nur durch die Entschlüsselung eines Codes zu bestimmen, der sich am internationalen Morse-Alphabet orientiert. Stöbern Sie durch unseren Shop und lassen Sie sich von unserer großen Auswahl begeistern.

10 Euro Silbermünzen aus Deutschland

10 Euro Silbermünzen vor 2010

Bis zum Jahr 2010 bestanden die 10 Euro Silbermünzen aus 925er Sterlingsilber und einem Raugewicht von 18 Gramm. Dies entspricht einem reinen Silbergehalt von 16,65 Gramm. Dieser Silberanteil bzw. dieses Gewicht rührt aus der Deutschen Münztradition her. Denn ein Vereinstaler aus dem Jahr 1857 enthielt genau einen Feinsilber-Anteil von 16,65 Gramm.

Aufgrund des gestiegenen Silberpreises im Jahr 2010 entschied das Bundesministerium für Finanzen die Euromünzen künftig mit reduziertem Silbergehalt zu produzieren. Von nun an bestanden die Silbermünzen aus 625er Sterlingsilber mit einem Raugewicht von 16 Gramm.

10 Euro Silbermünzen ab 2011

Im Jahr 2011 stieg der Silberpreis erneut an. Deshalb beschloss das Bundesfinanzministerium, dass die Münze von nun an in zwei Versionen herausgegeben wird. Ab der Ausgabe „125 Jahre Automobil“ gab es in Deutschland Silbermünzen, die sich in ihrem Material, Prägequalitäten und ihrem Ausgabepreis unterschieden. Die Normalprägung hat die Prägequalität Stempelglanz und ist aus einer Kupfer-Nickel-Legierung gefertigt. Der Materialwert entspricht dem Nennwert, weswegen diese Münzen einen Ausgabepreis von 10 Euro haben.

Die hochwertigeren Münzen gelten als spezielle Sammlerversion. Sie haben die Prägequalität Spiegelglanz, auch Polierte Platte, PP genannt, und bestehen aus 625er Sterlingsilber. Der Ausgabepreis dieser 10 Euro Sammlermünzen aus Deutschland richtet sich nach dem aktuellen Materialpreis. Dieser wird zu dem Nennwert von 10 Euro addiert.

Selbstverständlich können Sie diese begehrten deutschen 10 Euro Gedenkmünzen aus Sterlingsilber in unserem Online-Shop ergattern, wie beispielsweise die Sondermünze „10 Euro BRD 500 Jahre Till Eulenspiegel 2011“ aus 625er Sterlingsilber. Die Auflage ist auf 200.000 Stück begrenzt – greifen Sie schnell zu!

Deutsche 10 Euro Gedenkmünzen: Geschlossenes Sammlergebiet

Im Jahr 2015 beschlossen das Bundesfinanzministerium und die Bundesbank die Ausgaben von 10 Euro Gedenkmünzen zu beenden. Diese Entscheidung entsprach dem Wunsch der Münzsammler nach wertigeren Münzen. Seit 2016 werden 20 Euro Münzen in Silber ausgegeben.

Gesetzliches Zahlungsmittel

Die 10 Euro Gedenkmünzen gelten in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) als gesetzliches Zahlungsmittel und können wie gewöhnliche Euromünzen oder Banknoten im Zahlungsverkehr eingesetzt werden.

Wenn Sie auf der Suche nach 10 Euro Goldmünzen sind, werden Sie in unserer Kategorie 10 Euro Münzen fündig!

Mehr erfahren »
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-41%
4 x 10 Euro BRD Fußball-WM 2006 4 x 10 Euro BRD Fußball-WM 2006
163,35 € 9650 €
1 von 4

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter