Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ausbeutetaler Anhalt-Bernburg Alexander Carl 1846-1855

  • Nur 3 Jahrgänge geprägt!
  • Auflage nur 10.000 bzw. 20.000 Stück!
198,00 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Dieser extrem rare, meist vergeblich gesuchte Gedenktaler des Mini-Herzogtums Anhalt-Bernburg... mehr

Anhalt-Bernburg Ausbeutetaler

Dieser extrem rare, meist vergeblich gesuchte Gedenktaler des Mini-Herzogtums Anhalt-Bernburg zählt zu den schönsten des gesamten 19. Jh. Er ist dem Silberbergbau gewidmet und zeigt Bernburgs gekrönten Bären auf Mauerzinnen, der noch heute das Wappen Sachsen-Anhalts ziert. Ein herrliches Münzdenkmal aus Deutschlands alter Prägekultur!
Technische Daten
Währungseinheit: Ausbeutetaler
Land: Anhalt-Bernburg, Herzogtum
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 22,270 g
Gewicht netto: 16,703 g
geprägt von Jahr: 1846
geprägt bis Jahr: 1855
Jahrgang: 1846-1855
Durchmesser: 35,00 mm
Größe: 35,00 mm
Avers: SEGEN DES ANHALT BERGBAUES, gekreuzte Berghämmer.
Revers: Gekrönter Bär über ansteigender Mauer, unt. Mzz.
Rand: GOTT MIT UNS, dazwischen Verzierungen
Katalognummer: Thun 3
Sammelgebiet: Deutsche Taler