Goldmünzen Österreich: Anlagemünzen mit Tradition

Zu den Goldmünzen Österreich zählt eine sehr bekannte Anlagemünze: die Wiener Philharmoniker. Diese Münze wurde seit 1989 schon als Schilling in der Münze Österreich/Austrian Mint geprägt und ist bei Münzfans und Goldsammlern heute als Euromünze noch sehr beliebt. Außerdem gibt es noch weitere österreichische Goldmünzen: Kronen, Dukaten, Schilling und Florin. Simple, aber schöne Motive und Ihr Wert als Anlagegoldmünzen machen die Goldmünzen Österreich zu ganz besonderen Sammlermünzen. Schauen Sie sich jetzt in unserem Münzversandhaus um!

Zu den Goldmünzen Österreich zählt eine sehr bekannte Anlagemünze: die Wiener Philharmoniker . Diese Münze wurde seit 1989 schon als Schilling in der Münze Österreich/ Austrian Mint geprägt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Goldmünzen Österreich: Anlagemünzen mit Tradition

Zu den Goldmünzen Österreich zählt eine sehr bekannte Anlagemünze: die Wiener Philharmoniker. Diese Münze wurde seit 1989 schon als Schilling in der Münze Österreich/Austrian Mint geprägt und ist bei Münzfans und Goldsammlern heute als Euromünze noch sehr beliebt. Außerdem gibt es noch weitere österreichische Goldmünzen: Kronen, Dukaten, Schilling und Florin. Simple, aber schöne Motive und Ihr Wert als Anlagegoldmünzen machen die Goldmünzen Österreich zu ganz besonderen Sammlermünzen. Schauen Sie sich jetzt in unserem Münzversandhaus um!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1/25 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018 1/25 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018
  • 1/25 Unze reinstes .9999 Gold!
  • Mehrwertsteuerfrei!
63,35 EUR
Merken
Schnellansicht
1 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018 1 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018
  • 1 Unze reinstes .9999 Gold!
  • Mehrwertsteuerfrei!
1.220,00 EUR
Merken
Schnellansicht
1/2 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018 1/2 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018
  • 1/2 Unze reinstes .9999 Gold!
  • Mehrwertsteuerfrei!
637,25 EUR
Merken
Schnellansicht
1/4 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018 1/4 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018
  • 1/4 Unze reinstes .9999 Gold!
  • Mehrwertsteuerfrei!
328,76 EUR
Merken
Schnellansicht
1/10 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018 1/10 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018
  • 1/10 Unze reinstes .9999 Gold!
  • Mehrwertsteuerfrei!
137,24 EUR
Merken
Schnellansicht

Die Goldmünzen Österreich: Die Wiener Philharmoniker Münzen

Der Gold Euro für die Wiener Philharmoniker ist eine sehr beliebte Sammel- und Kursmünze der Goldmünzen Österreich. Ihr Edemetall-Wert übersteigt ihren Nennwert, weshalb Sie ausschließlich als Anlagemünze genutzt wird.

Die aktuelle Ausgabe der „Philharmoniker“ besticht durch ein ansprechendes Münzmotiv, das jährlich gleich bleibt. Folgende Instrumente der Philharmoniker sind abgebildet: Horn, Fagott, Harfe, zwei Geigen, zwei Bratschen und ein Cello.

Die Gedenkmünze überzeugt mit Stempelglanz-Qualität und einer erstklassigen Kratzfestigkeit. Ihr Feingehalt liegt bei 999 und das Feingewicht bei 1 Unze (31,1 Gramm, entspricht fast exakt dem Raugewicht). Die Dicke der Münze beträgt 2,000 mm und der Durchmesser misst 37,00 mm.

Die Gold-Philharmoniker 1 Unze Gold Österreich Philharmoniker 2018 gibt es in der Stückelung von 1/25, 1/10, 1/4, 1/2 und 1 Unze. Die Sondermünzen und auch die Umlaufmünzen werden in der Münze Österreich in Wien geprägt. Das Motiv der Goldmünzen Österreich bleibt jedes Jahr gleich und nur das Prägejahr verändert sich.

Österreichische Goldmünzen: Dukaten, Kronen und Schilling

Einige der beliebten goldenen Sammelmünzen sind Nachprägungen bekannterer früherer Österreich Goldmünzen.

Der Dukat/die Dukaten sind österreichische Goldmünzen, die erstmals in 1284 in Venedig geprägt wurden. Sie haben einen Feingold-Gehalt von 986/1000 und ein Feingewicht von 3,44 Gramm. Durch den stabilen Goldwert und die Verbreitung wurde die Goldmünze zur weltweiten Handelsmünze.

Seit 1858 zählen die Goldmünzen Österreich nicht mehr als offizielles Zahlungsmittel, aber erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit. Ihr Sammelwert liegt heute deutlich über dem Goldpreis.

Die Nachprägung der Dukaten zeigt Kaiser Franz Joseph I und die Jahreszahl 1915.

Eine ebenfalls beliebte Goldmünze ist die „Österreichische Krone“. Sie war bis 1918 die Währung Österreich-Ungarns und in der Republik Österreich die Währung der Jahrgänge 1918-1925.

Die Edelmetall-Kronen waren wegen hoher Verfügbarkeit sehr beliebte Anlagemünzen. Der Goldankauf erwirbt deshalb auch heute immer noch größere Mengen der Goldmünzen Österreich.

Der Österreichische Schilling wurde in hohen Auflagen geprägt und gilt als Anlagemünze. Sie wurden in den Nominalen zu 200, 500, 1000 und 2000 Schilling herausgegeben. Die Gold-Feinheit ist unterschiedlich. Seit 1991 werden jährlich besondere 500-Schilling und 1000-Schilling Gedenkmünzen geprägt.

Vervollständigen Sie Ihre österreichische Goldmünzen-Sammlung und Ihre gesamte Kollektion

Der stabile Goldkurs beweist, dass sich die Investition in Anlagemünzen lohnt. In unserem Reppa Online-Shop führen wir neben der Wiener Philharmoniker Münzen und weiteren Österreich Goldmünzen, auch vielfältige Sammelmünzen aus aller Welt. Die ersten Anlagemünzen aus Südafrika oder Kanada, der Krügerrand/Krugerrand und das Maple Leaf, und die beliebten Australischen Goldmünzen, wie die Lunar-Münzserie oder die Känguru-Nugget-Reihe aus der Perth Mint.

Sie wollen Ihre Sammlung lieber durch Goldbarren, Silberbarren, Tafelbarren oder kupferne Münz-Barren erweitern? Bei uns werden Sie fündig. Wir bieten Ihnen auch den Ankauf von Münzen mit Original-Verpackung und Original-Zertifikat an. Schauen Sie sich jetzt unseren Münzkatalog an!