Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

C

Kennbuchstabe für die Münzstätte Kleve (Cleve) auf preußischen Münzen (1751-1767) und Frankfurt am Main auf preußischen Münzen (1866-1879) und auf deutschen Reichsmünzen (1872-1879); für Clausthal-Zellerfeld auf Münzen für die Königreiche Westphalen (1808-1813) und Hannover (18. Jh.).
Das C steht auf Münzen der Habsburger für die Münzen Carlsburg (1762-1764) und Prag (1766-1851), auf französischen Münzen für St. Lô (1540-1693), Caen (1694-1772), Castelsarrasin (1914, 1943-1946), auf englischen Münzen für Chester (1696/97). Auf spanischen Münzen steht der Kennbuchstabe C für Cataluna (das bekrönte C steht für Cadiz), auf portugiesischen Münzen für Ceuta (Marokko).
Das gleiche Münzzeichen steht für die Royal Canadian Mint in Ottawa auf kanadischen Sovereigns seit 1908 (und einigen Prägungen für Neufundland), Charlotte (1838-1861) auf US-amerikanischen Goldmünzen, Canberra auf australischen, Calcutta auf indischen, Culiacan (Mexiko, 1846-1870) und Cuiaba auf brasilianischen Münzen.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter