Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

6 Kreuzer Freie Reichsstadt Frankfurt 1838-1846

  • Abbild des Stadtadlers von Frankfurt!
  • Gesuchte Rarität!
Zurzeit nicht lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Mit dem Absenden des Formulars stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht: 2,600 g
geprägt von Jahr: 1838
geprägt bis Jahr: 1846
Jahrgang: 1838-1846
Durchmesser: 20,00 mm
Land: Frankfurt, Freie Reichsstadt
Nominal: 6
Währungseinheit: Kreuzer

Freie Reichsstadt Frankfurt

Während andere Staaten längst eine zentrale Münzprägung eingeführt haben, ist Deutschland bis zur Reichsgründung stark zersplittert und es kursierten eine Vielzahl an deutschen Münzen. Ein Glück für die modernen Münzsammler, die sich über die verschiedenen Münzen der Herzogtümer, Grafschaften, Bistümer, Klöster und Freien Reichsstädten freuen! Auch die Stadt Frankfurt am Main hat seit ihrer Benennung zur Freien Reichsstadt ihre eigenen Münzprägungen. Wichtigste Rechnungseinheit war damals der Gulden (= 60 Kreuzer). Diese 6-Kreuzer-Münze wurde mit dem charakteristischen Motiv und Wappen der Stadt, dem Reichsadler, geprägt und ist eine echte Seltenheit in diesem Sammlergebiet. Am besten also gleich zugreifen!
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden