Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

5.000 Réis Brasilien Alberto Santos Dumont 1936-1938

  • Silbermünze aus Brasilien!
  • Historisch wertvoll!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 5.000
Währungseinheit: Reales
Land: Brasilien
Material: Silber
Feingehalt: .600 Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 10,000 g
Gewicht netto: 6,000 g
geprägt von Jahr: 1936
geprägt bis Jahr: 1938
Jahrgang: 1936-1938
Durchmesser: 27,60 mm
Größe: 27,60 mm
Alberto Santos Dumont (1873-1932) war ein brasilianischer Luftschiffer, Motorflugpionier und... mehr

Münzschatz mit dem Porträt des Flugpioniers

Alberto Santos Dumont (1873-1932) war ein brasilianischer Luftschiffer, Motorflugpionier und Erfinder, der den Beginn der motorisierten Luftfahrt vor allem in seinem Schaffensland Frankreich erheblich prägte. Da er im Jahr 1906 den ersten öffentlichen Motorflug der Welt durchführte, gilt er weithin als „Vater der Luftfahrt“. Obwohl Dumont heute in vielen Teilen der Welt fast vergessen ist, wird er in seiner Heimat Brasilien als Nationalheld verehrt – selbst der lokale Flughafen von Rio de Janeiro trägt den Namen „Aeroporto Santos Dumont“! Kein Wunder also, dass Brasilien seinen Flugpionier auch mit einer eigenen 5.000-Réis-Münze aus massivem Silber ehrt – und das sollten Sie nicht verpassen! Dieser historisch wertvolle Sammlerschatz zeigt das Porträt von Alberto Santos Dumont und bringt Ihnen so die Anfänge der motorisierten Luftfahrt in Ihr Zuhause! Am besten also gleich zugreifen!