Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

5 Mark Neues Palais Potsdam

5 Mark Neues Palais Potsdam

  • Gesuchte DDR-Rarität!
  • Zum 200. Todestag von Friedrich dem Großen!
  • Streng limitierte Auflage!
15,50 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Variante:

DDR-Gedenkmünze: Neues Palais Potsdam
Das Neue Palais ist ein prachtvoller Schlossbau und das Prunkstück des Parks Sanssouci in Potsdam. Von 1763 bis 1769 unter König Friedrich dem Großen (1712-1786) gebaut, sollte es die Stärke und Fähigkeiten des preußischen Staates symbolisieren. Zunächst wurde das Palais als Gästedomizil des preußischen Königs genutzt. Später diente es Kaiser Wilhelm II. als Sommerresidenz. Heute ist das Neue Palais Teil der Universität Potsdam.

Anlässlich des 200. Todestages Friedrich des Großen gab die DDR 1986 diese 5-Mark-Gedenkmünze aus. Sie zeigt das Neue Palais in Potsdam. Durch niedrige Auflagen und strenge Verteilungsregeln sind DDR-Gedenkmünzen seit Jahrzehnten ebenso begehrt wie selten. Sichern Sie sich jetzt dieses Zeitdokument deutscher Geschichte!
Technische Daten
Nominal: 5 Mark
Land: Deutsche Demokratische Republik
Material: Nickel
Erhaltung: Stempelglanz (st)
Gewicht brutto: 12,200 g
Prägezeitraum: 1986
Jahrgang: 1986
Prägestätte: A
Durchmesser: 29,00 mm
Größe: 29,00 mm
Avers: Abbildung neues Palais in Potsdam
Revers: Staatswappen, darunter Wertziffer, Umschrift DDR
Rand: * 5 MARK * 5 MARK * 5 MARK *
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...