Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

4 Unzen Silber USA 100-Dollar-Note 2017

  • 4 Unzen reines .999 Silber!
  • Ausgabe 2017!
  • Im 100 US-Dollar Noten-Look!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Der "Benjamin" als 4-Unzen-Silberausgabe

Die größte der amerikanischen Dollar-Banknoten, der 100-Dollar-Schein, erhielt seinen umgangssprachlichen Beinamen „Benjamin“ aufgrund seines Motivs: Der Staatsmann, Erfinder, Diplomat und Gründungsvater der USA, Benjamin Franklin, ziert seit 1929 das Avers jener Banknote. Die Rückseite der US-Note zeigt hingegen ein Bild der Independence Hall in Philadelphia, in der im Jahr 1776 die Unabhängigkeitserklärung und 1787 die Verfassung der Vereinigten Staaten unterzeichnet wurden. Ein echtes Highlight, bildet die Independence Hall doch das einzige Gebäude auf den US-Stückelungen, das nicht in Washington D.C. zu finden ist!

Nun erscheint das Motiv der amerikanischen 100-Dollar-Note als spektakulärer Barren aus 4 Unzen reinem .999 Silber und bringt Ihnen so ein kleines Stück amerikanischen Zahlungsalltag in edelster Form in Ihr Zuhause! Absolut filigran und detailgetreu findet sich das Motiv des „Benjamins“ auf diesem wertvollen Silberbarren wieder und bildet somit eine ideale Ergänzung zu den übrigen Sammlerausgaben der USA. Greifen Sie darum gleich zu und tauchen Sie ein in die Zeit von Benjamin Franklin und „seinem“ 100-Dollar-Abbild!

Technische Daten
Nominal: 100 Dollars
Material: Silber
Feingehalt: .999
Gewicht brutto: 124,400 g
Prägezeitraum: 2017
Jahrgang: 2017