Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

4 Mariengroschen Stadt Hannover 1668-1689

  • Überdurchschnittliche Erhaltung!
  • Sehr selten!
  • Gesuchte Rarität!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Die Mariengroschen Hannovers

20 Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg: Herzog Georg von Calenberg hatte die festungsartig ausgebaute Stadt Hannover zu seiner Residenz gemacht. Die Residenzstadt erlebte so bis zum Ende des Jahrhunderts eine erneute Blütezeit und noch heute setzen die Bauten jener Epoche glanzvolle Akzente in der Stadt. Nun können Sie sich diesen historischen 4-Mariengroschen aus den Jahren 1668 bis 1689 in Ihr Zuhause holen und damit Hannovers glanzvolles 17. Jahrhundert neu aufleben lassen! In überdurchschnittlich guter Erhaltung ist diese gesuchte Rarität heute kaum mehr zu finden. Greifen Sie darum gleich zu und sichern Sie sich eines der wenigen verfügbaren Exemplare!

Technische Daten
Nominal: 4 Mariengroschen
Land: Hannover
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 2,350 g
Prägezeitraum: 1668 - 1689
Jahrgang: 1668-1689
Durchmesser: 22,00 mm
Größe: 22,00 mm