Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

4 Kreuzer Brandenburg-Ansbach Markgraf Joachim Ernst 1622-1625

  • Geprägt zu Beginn des 30-jährigen Krieges!
  • Gesuchte Rarität!
Zurzeit nicht lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Mit dem Absenden des Formulars stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht: 2,900 g
geprägt von Jahr: 1622
geprägt bis Jahr: 1625
Jahrgang: 1622-1625
Durchmesser: 25,00 mm
Land: Brandenburg-Ansbach
Nominal: 4
Währungseinheit: Kreuzer

Der erste Batzen eines Brandenburgers in Franken

Mit Erlöschen der fränkischen Linie des Geschlechts der Hohenzollern trat die brandenburgische Verwandtschaft ihr Erbe in Franken an. Das Land wurde zwischen den beiden jüngeren Brüdern des brandenburgischen Kurfürsten in zwei Landesteile aufgeteilt: Es entstanden die neufränkischen Linien Bandenburg-Ansbach und -Bayreuth.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden