Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

2 x 500 Kip Laos Samurai 2021

  • Nur 750 Exemplare weltweit!
  • Aufwendige Prägetechnik: Mokume Gane!
  • Sterlingsilber mit feiner Goldveredelung, koloriert!
39900 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: unedle Münzen/veredelt
Feingehalt: .925 Silber / .999 Kupfer / Gold-Applikation / koloriert
Erhaltung: Stempelglanz (st)
Gewicht: 16,000 g
Gesamtauflage: 750
Jahrgang: 2021
Durchmesser: 35,00 mm
Land: Laos

Höchste Schmiedekunst trifft Loyalität: Samurai - Mokume Gane

Singende Klingen, höchste Disziplin, Ehre und legendäre Bewacher. Myriaden von Sagen ranken sich um die weltberühmte Kriegerkaste der Samurai und nicht zuletzt ihrer Schwertkunst. Ein wichtiges Instrument für das Ausüben jenes Könnens bildet das Katana, das legendäre fernöstliche Schwert, welchem allerhand zugeschrieben wird. Die aufwendige Entstehung der berühmten Beidhänder befeuert dies nur noch weiter. So wurden zahlreiche Schichtenlegungen, ähnlich den Damaszener Messern, für die Erstellung eines Katanas benötigt. Dadurch konnten über eine Million Lagen zusammenkommen. Allein die abschließende Politur des Schwertes sollte über 120 Stunden dauern. Dieser immense Aufwand schließlich führte nicht nur zur Herstellung eines Kriegswerkzeugs, sondern allem voran auch eines Statussymbols. Eng verbunden mit der hohen Schmiedekunst und -tradition des Katanas waren ebenso die Verzierungen eben jener – wie das „Mokume Gane“, die Holzmaserung im Metall. Sorgfältig gewählte Metalle sollten als Verzierung miteingebunden die Klinge später als Unikat und Sinnbild ihres Besitzers kennzeichnen.

Einzigartig ist auch jede Ausgabe dieses nie dagewesenen Münz-Sets. Die traditionsreiche und streng behütete Schmiedekunst der „Mokume Gane“-Meister wurde nun in einem aufwendigen Verfahren und höchster Prägekunst auf diesen Sammlerschatz eingesetzt. Mit edlem Sterlingsilber und reinem Gold veredelt ergibt sich zusammen mit der Tuschemalerei Sumi-e ein beeindruckendes und unverwechselbares Gesamtwerk. Aufgrund des enorm zeitaufwendigen Herstellungsverfahrens ist die Auflage jedoch auf lediglich 750 Sets weltweit limitiert und ein Großteil davon verbleibt in Asien. Zeugnis der hohen Fertigkeit jeder Ausgabe bildet dabei ebenso die zeitgenössische und filigrane Darstellung eines Samurai, welche jede Münze ziert. Eine wahre Herausforderung für die Münzprägemeister! Durch die gekonnte Positionierung stehen sich beide stolz und würdevoll gegenüber, ihre fließenden Bewegungen auf eindrucksvolle Weise für die Ewigkeit bewahrt. Untrennbar miteinander verbunden sind die Bewacher mit den für sie typischen Schmiedeverfahren, nun in neuem Kleid gehüllt. Jetzt bietet sich Ihnen die Gelegenheit, diese über Jahrhunderte hinweg geheim gehaltene, und nur den Samurai vorbehaltene, Schmiedekunst selbst in Augenschein zu nehmen. Sichern Sie sich noch heute diese Verbindung von zwei so widersprüchlichen und doch perfekt ergänzenden Zeiten!

Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden