Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

2 Euro Malta Tempel von Skorba 2020

  • Kleinstaaten-Rarität!
  • Original 2-Euro-Gedenkmünze!
  • Aus der Serie: Prähistorische Stätten Maltas!
19,01 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 2
Währungseinheit: Euro
Land: Malta
Material: Kupfer/Nickel/Messing
Erhaltung: prägefrisch (pfr.)
Gewicht brutto: 8,500 g
geprägt von Jahr: 2020
Gesamtauflage: 300.000
Jahrgang: 2020
Durchmesser: 25,75 mm
Größe: 25,75 mm
Dicke: 2,200 mm
Auf der Mittelmeer-Insel Malta finden sich Spuren einer Megalith-Kultur, die über 7.000 Jahre... mehr

Maltas Tempel von Skorba

Auf der Mittelmeer-Insel Malta finden sich Spuren einer Megalith-Kultur, die über 7.000 Jahre alt ist. Heute zeugen vor allem Tempelanlagen, die aus riesigen, grob behauenen Steinen (Megalith = griech. „großer Stein“) gebaut wurden, von dieser geheimnisvollen steinzeitlichen Zivilisation. Seit 1992 gehören diese Tempel zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Tempel von Skorba zählen zu den ältesten Kultplätzen Maltas. Sie liegen auf der Hauptinsel am Rand des Ortes Żebbiegħ und wurden ca. 3.600 v. Chr. errichtet. Es wird angenommen, dass die Tempel über 2.000 Jahre lang genutzt wurden.

Die 2020er-Ausgabe der beliebten 2-Euro-Gedenkmünzenserie „Prähistorische Stätten Maltas“ ist den Tempeln von Skorba gewidmet. Sie zeigt die Ruinen mit den gigantischen Steinen sowie eine prähistorische Keramikfigur, die in Skorba gefunden wurde. Bei dieser 2-Euro-Gedenkmünze handelt es sich um eine begehrte Kleinstaaten-Rarität, die in keiner Sammlung fehlen darf! Greifen Sie daher gleich zu und sichern Sie sich Ihr Exemplar noch heute!