Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1.500 Francs Kamerun Apostel Bartholomäus

1.500 Francs Kamerun Apostel Bartholomäus

  • Auflage: nur 15.000 Stück!
  • Massives Gold!
  • Höchste Prägequalität: Polierte Platte!
89,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Tage

Apostel Bartholomäus
Der volle Name des Apostels Bartholomäus lautet wahrscheinlich Natanaël Bar-Tolmai. Somit wäre er eben jener Natanaël, den der Apostel Philippus laut Johannesevangelium zu Jesus gebracht hatte. Jesus erkannte in ihm einen Mann „ohne Falschheit“ (Joh. 1,47). Der folgende Bibelvers, Philippus habe Bartholomäus unter einem Feigenbaum gefunden, ist ein Hinweis auf dessen bereits erworbene Weisheit. Bartholomäus war vermutlich Schriftgelehrter oder Schüler eines solchen. Der Legende nach soll er vor allem in Armenien gepredigt haben, wo er auch seinen Märtyrertod fand. Auf seinen Reisen heilte er viele Kranke und Besessene, unter anderem die Tochter des armenischen Herrschers Polymios. Dieser wurde daraufhin bekehrt und ließ alle Götzenbilder zerstören. Astyages, der Bruder des Königs, befahl aus Angst vor einem Machtverlust, Bartholomäus bei lebendigem Leib die Haut abzuziehen und ihn kopfüber zu kreuzigen. Bartholomäus wird darum häufig mit seiner eigenen Haut als Attribut dargestellt. Das berühmteste Bildnis ist in der Sixtinischen Kapelle in Rom zu sehen: Michelangelos gewaltiges Altarbild vom Jüngsten Gericht zeigt den Apostel mit seiner Haut, die angeblich die Gesichtszüge des Künstlers trägt. Im Kaiserdom St. Bartholomäus in Frankfurt am Main wird die Schädeldecke des Apostels als Reliquie aufbewahrt.
Technische Daten
Nominal: 1.500 Francs
Land: Kamerun
Material: Gold
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 0,500 g
Gesamtauflage: 15.000
Prägezeitraum: 2013
Jahrgang: 2013
Durchmesser: 11,00 mm
Größe: 11,00 mm
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...