Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

100 Francs Niger Kreml 2017

  • Reines .999 Gold!
  • Auflage: nur 15.000 Stück!
  • Mehrwertsteuerfrei!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 200
Währungseinheit: Dalasis
Land: Niger
Material: Gold
Feingehalt: .999 Gold
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 0,500 g
Gewicht netto: 0,500 g
geprägt von Jahr: 2017
Gesamtauflage: 15.000
Jahrgang: 2017
Durchmesser: 11,00 mm
Größe: 11,00 mm
Der Moskauer Kreml hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Er bildet nicht nur den ältesten... mehr

Der Moskauer Kreml in reinem Gold

Der Moskauer Kreml hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Er bildet nicht nur den ältesten Teil der russischen Hauptstadt, sondern auch deren historischer Mittelpunkt. Ursprünglich im Mittelalter als Burg an dem Fluss Moskwa erbaut, wurde der Kreml gegen Ende des 15. Jahrhunderts zu einer Zitadelle umgebaut und ab dann ständig erweitert. Der Kreml diente bereits den Großfürsten von Moskau, den Zaren von Russland (bis zur Verlegung der Hauptstadt nach Sankt Petersburg im 18. Jahrhundert), der Sowjet-Regierung und seit 1992 dem Präsidenten der Russischen Föderation als Residenz und Amtssitz. Architektonische Kennzeichen des Kremls sind die dreieckige Befestigungsmauer mit 20 Türmen und die große Anzahl an Kathedralen und Palästen innerhalb der Mauer.

Eines der wichtigsten Bauwerke der Welt kann nun Ihre Münzsammlung zum Strahlen bringen – und zwar als Motiv der spektakulären Münzserie „7 Weltwunder der Alten Welt“! Aus reinem .999 Gold und in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ geprägt, bildet dieser mehrwertsteuerfeie Sammlerschatz einen wunderbar detailreichen Blickfang, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Mit einer Auflage von lediglich 15.000 Exemplaren weltweit ist der Moskauer Kreml jedoch streng limitiert. Greifen Sie darum gleich zu und holen Sie sich den Moskauer Kreml in reinem Gold in Ihre Sammlung!