Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

100 Francs Niger Akropolis 2018

  • Reines .999 Gold!
  • Mehrwertsteuerfrei!
  • Auflage: nur 15.000 Stück!
99,95 EUR

inkl. 0% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Die Akropolis in reinem Gold

Die Stadtfestungen im antiken Griechenland nannte man im Allgemeinen „Akropolen“. Die Akropolis in Athen bildet zweifellos die berühmteste Vertreterin jener Bauwerke. Der Staatsmann Perikles ließ den ältesten Teil der Stadt Athen nach der Zerstörung durch die Perser 480 v. Chr. neu bebauen. Auf einem 156 Meter hohen Felsen wurde zwischen 467 v. Chr. bis 406 v. Chr. die neue Tempelanlage, die der Stadtgöttin Athene gewidmet war, wieder errichtet. Im Laufe der Zeit wurde die Tempelanlage immer wieder zerstört, neu aufgebaut und auch erweitert. Heute gilt das antike Bauwerk als die Sehenswürdigkeit schlechthin in Athen.

Eines der wichtigsten antiken Bauwerke der Welt kann nun Ihre Münzsammlung zum Strahlen bringen – und zwar als Motiv der spektakulären Münzserie „7 Weltwunder der Alten Welt“! Aus reinem .999 Gold und in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ geprägt, bildet dieser mehrwertsteuerfeie Sammlerschatz einen wunderbar detailreichen Blickfang, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Mit einer Auflage von lediglich 15.000 Exemplaren weltweit ist die Akropolis von Athen jedoch streng limitiert. Greifen Sie darum gleich zu und holen Sie sich die Athener Akropolis in reinem Gold in Ihre Sammlung!

Technische Daten
Nominal: 100 Francs
Land: Niger
Material: Gold
Feingehalt: .999 Gold
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 0,500 g
Gewicht Netto: 0,500 g
Gesamtauflage: 15.000
Prägezeitraum: 2018
Jahrgang: 2018
Durchmesser: 11,00 mm
Größe: 11,00 mm