Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Taler Braunschweig-Wolfenbüttel Herzog Karl I. 1763

  • Als Doppelpistole bezeichnet!
  • Sehr schöne bis vorzügliche Erhaltung!
  • Wichtigstes Goldmünznominal der Zeit!
2.850,00 € 2.62218 €

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Menge
Merken
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Taler
Land: Braunschweig-Wolfenbüttel
Material: Gold
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 13,350 g
geprägt von Jahr: 1763
Jahrgang: 1763
Durchmesser: 28,00 mm
Größe: 28,00 mm

Karl I. Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel

Goldmünzen im Wert von 5 Talern wurden als „Pistolen“ bezeichnet. Sie waren vom 18. Jh. bis Mitte des 19. Jhs. das wichtigste deutsche Goldmünzen-Nominal. Entsprechend dem Vorbild des französischen „Louis d‘or“ nannte man sie nach ihrem Prägeherrn: hier also „Karl d‘or“ (Gold-Karl).

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter