Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Mark DDR Johann Gottfried Schadow 1989

  • Gesuchte DDR-Rarität!
  • Original 10-Mark-Gedenkmünze!
  • Niedrige Auflage: nur 39.000 Stück!
169,00 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Variante:

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Mark
Land: Deutsche Demokratische Republik
Material: Silber
Feingehalt: .500 Silber
Erhaltung: Stempelglanz (st)
Gewicht brutto: 17,000 g
geprägt von Jahr: 1989
Gesamtauflage: 39.000
Jahrgang: 1989
Prägestätte: A
Durchmesser: 31,00 mm
Größe: 31,00 mm
Avers: Abbildung der Quatriga auf dem Brandenburger Tor.
Revers: Staatswapen, darunter Wertzifer, Umschift DDR.
Rand: * 10 MARK * 10 MARK * 10 MARK
Sammelgebiet: DDR-Gedenkmünzen
Seine Werke sind Höhepunkte des deutschen Klassizismus: Der Bildhauer und Grafiker Johann... mehr

DDR-Gedenkmünze: Johann Gottfried Schadow

Seine Werke sind Höhepunkte des deutschen Klassizismus: Der Bildhauer und Grafiker Johann Gottfried Schadow (1764-1850) verband antike Formen mit modernem Realismus – und schuf auf diese Weise einzigartige Kunstwerke. Zu seinen bedeutendsten Arbeiten gehört neben der Prinzessinnengruppe, einer Darstellung der späteren preußischen Königin Luise und ihrer Schwester Frederika, die weltberühmte Quadriga. Das Vierergespann krönt das wohl größte deutsche Wahrzeichen, das Brandenburger Tor.

Anlässlich seines 225. Geburtstages würdigte die DDR 1989 Johann Gottfried Schadow mit einer ihrer letzten 10-Mark-Gedenkmünzen. Durch äußerst niedrige Auflagen und strenge Verteilungsregeln sind DDR-Gedenkmünzen seit Jahrzehnten ebenso begehrt wie selten. Sichern Sie sich jetzt dieses einmalige Zeitdokument deutscher Geschichte!