Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Mark Albrecht Dürer

10 Mark Albrecht Dürer

  • Gesuchte Rarität!
  • Original 10-Mark-Gedenkmünze!
  • Auflage großteils eingeschmolzen!
statt 75,00 EUR 21,33 % gespart
59,00 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage.

Die 10-Mark-Gedenkmünzen der DDR
Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) wurde am 7. Oktober 1949 gegründet; mit dem Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 endete die kurze Existenz des „Staates der Arbeiter und Bauern“. Während ihres Bestehens gab die DDR insgesamt 123 offizielle Gedenkmünzen aus: die 5-, 10- und 20 Mark-Münzen zählen heute zu den gesuchten Raritäten. Die 10- und 20-Mark-Gedenkmünzen wurden auch in Silber geprägt – oft nur in kleinsten Auflagen. Sie sind bei Sammlern sehr begehrt. Ohne diese historisch einmaligen Ausgaben ist keine Deutschland-Sammlung komplett. Diese Silbermünze ist dem 500. Geburtstag von Albrecht Dürer im Jahre 1971 gewidmet. Der im fränkischen Nürnberg geborene Künstler gilt als einer der bedeutendsten deutschen Maler und Grafiker. Zwei Frauenporträts Dürers waren früher auf deutschen DM-Banknoten abgebildet. Ein Großteil der Auflage wurde wieder eingeschmolzen!
Technische Daten
Nominal: 10 Mark
Land: Deutsche Demokratische Republik
Material: Silber
Feingehalt: .625 Silber
Erhaltung: Stempelglanz (st)
Gewicht brutto: 17,000 g
Prägezeitraum: 1971
Jahrgang: 1971
Prägestätte: A
Durchmesser: 31,00 mm
Größe: 31,00 mm
Avers: Monogramm von Albrecht Dürer.
Revers: Staatswappen, darunter Wertziffer, Umschrift DDR
Rand: * 10 MARK * 10 MARK * 10 MARK
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...