Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Lire bis 1.000 San Marino Kursmünzen 1974 - 1997

  • Raritäten aus dem Kleinstaat!
  • Unzirkuliert!
19,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10 - 1.000
Währungseinheit: Lire
Land: San Marino
Material: Divers
Erhaltung: Unzirkuliert (unz)
geprägt von Jahr: 1974
geprägt bis Jahr: 1997
Jahrgang: 1974 - 1997
Der bergige Kleinstaat San Marino im Norden von Mittelitalien ist die wahrscheinlich älteste... mehr

Kleinstaaten-Rarität Kursmünzen aus San Marino

Der bergige Kleinstaat San Marino im Norden von Mittelitalien ist die wahrscheinlich älteste bestehende Republik der Welt. Sie wurde angeblich bereits im Jahr 301 von dem heiligen Marinus als eigenständiger Staat mitten in Italien gegründet. Mit einer Fläche von gerade einmal 60 Quadratkilometern und rund 30.000 Einwohnern gehört San Marino zu den kleinsten, aber auch zu den reichsten Ländern der Welt.

Unter Münzsammlern ist der Kleinstaat aber vor allem für seine numismatischen Raritäten bekannt. Ebenso begehrt wie die seltenen Euro-Ausgaben ist auch die ehemalige Währung des Landes: die san-marinesische Lira. Sie existierte ausschließlich in Form von Kursmünzen! Nach einer 34 Jahre andauernden Pause begann San Marino 1972 wieder mit der Ausgabe ihrer Lira. Die Kursmünzensätze aus dieser Zeit sind heute äußerst beliebte Sammlerstücke und daher sehr schwer zu finden. Greifen Sie daher gleich zu und lassen Sie sich diese Kleinstaaten-Rarität auf keinen Fall entgehen!