Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Euro Vatikan Weltfriedenstag 2002

  • Erste 10-Euro-Münze des Vatikans!
  • Feines Sterlingsilber!
  • Auflage: nur 10.000 Stück!
450,00 EUR 50% gespart 225,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Der Weltfriedenstag am 21. September 2002

Der 21. Weltfriedenstag im Jahr 2002 stand unter dem Motto „Kein Friede ohne Gerechtigkeit, keine Gerechtigkeit ohne Vergebung“. Mit dieser Botschaft machte Papst Johannes Paul II. deutlich, dass dieser Weltfriedenstag vor dem Hintergrund der dramatischen Ereignisse vom vergangenen 11. September zu betrachten ist. Zur Feier jenes Weltfriedenstags 2002 gab der Vatikan eine eigene 10-Euro-Gedenkmünze aus feinem Sterlingsilber mit dem Porträt des Papstes aus – und diese Vatikan-Rarität sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Während die Vorderseite mit dem Porträt von Johannes Paul II. überzeugt, zeigt die Rückseite eine allegorische Darstellung der Vergebung als Bedingung für die Gerechtigkeit und als Voraussetzung für den Frieden. Mit einer Auflage von lediglich 10.000 Exemplaren lässt diese Kleinstaaten-Rarität Sammlerherzen höher schlagen – denn diese Ausgabe bildet die erste 10-Euro-Gedenkmünze des Vatikans! Am besten also gleich zugreifen!

Technische Daten
Nominal: 10 Euro
Land: Vatikan
Material: Silber
Feingehalt: .925 Silber
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 22,000 g
Gewicht Netto: 20,350 g
Gesamtauflage: 10.000
Prägezeitraum: 2002
Jahrgang: 2002
Durchmesser: 34,00 mm
Größe: 34,00 mm