Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

10 Euro Österreich Wiedereröffnung von Burg und Oper 2005

  • Feines Sterlingsilber!
  • Auflage: nur 130.000 Stück!
  • Staatsoper und Burgtheater auf einer Münze!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Euro
Land: Österreich
Material: Silber
Feingehalt: .925 Silber
Erhaltung: vorzüglich (vz)
Gewicht brutto: 17,300 g
Gewicht netto: 16,000 g
geprägt von Jahr: 2005
Gesamtauflage: 130.000
Jahrgang: 2005
Durchmesser: 32,00 mm
Größe: 32,00 mm
Zur Erinnerung an die Wiedereröffnung des Bundestheaters in Wien gab Österreich im Jahr 2005... mehr

Zur Erinnerung an die Wiedereröffnung des Bundestheaters

Zur Erinnerung an die Wiedereröffnung des Bundestheaters in Wien gab Österreich im Jahr 2005 diese edle 10-Euro-Gedenkmünze aus. Münzen mit dem Motiv der Kulturhäuser Österreichs sprechen Jahr für Jahr eine breite Sammlerschaft an – so auch jener Münzschatz, der erstmals in der Münzgeschichte die Gebäude der Wiener Staatsoper und des Burgtheaters vereint auf einer Münze zeigen! Mit einer Auflage von lediglich 130.000 Exemplaren weltweit ist dieser Münz-Rarität aus feinem Sterlingsilber jedoch streng limitiert. Nutzen Sie daher Ihre Chance und sichern Sie sich die 10-Euro-Gedenkmünze zur „Wiedereröffnung von Burg und Oper 1955“ aus dem Jahr 2005 zum unwiderstehlichen Preis! Unbedingt zu empfehlen!