Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Euro Österreich Schloss Hof 2003

  • Feines Sterlingsilber!
  • Auflage: nur 50.000 Stück!
  • Höchste Prägequalität: PP!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Euro
Land: Österreich
Material: Silber
Feingehalt: .925 Silber
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 17,300 g
geprägt von Jahr: 2003
Gesamtauflage: 50.000
Jahrgang: 2003
Durchmesser: 32,00 mm
Größe: 32,00 mm
Avers: Schloss Hof im Marchfeld, Staatsbezeichnung, Wertangabe, Emissionsjahr
Revers: Gärtnerpaar bei der Arbeit
Rand: Glatt
Die dritte Ausgabe der beeindruckenden Münzserie „Schlösser in Österreich“ wurde im Jahr 2003... mehr

Österreich und seine Schlösser

Die dritte Ausgabe der beeindruckenden Münzserie „Schlösser in Österreich“ wurde im Jahr 2003 dem Schloss Hof gewidmet. Es zählt zu den sechs größten Marchfeld-Schlössern und liegt östlich von Wien in Niederösterreich nahe der Grenze zur Slowakei. Die barocke Schlossanlage besteht im Wesentlichen aus dem eigentlichen Schlossgebäude, einem siebenterrassigen Barockgarten in Ost-Westrichtung, einer Meierhofanlage mit Orangerie im Norden und zwei großen Stallungen im Westen.

Mit einer Auflage von lediglich 50.000 Exemplaren ist dieser Sammlerschatz aus feinem Sterlingsilber und in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ streng limitiert. Nutzen Sie daher Ihre Chance und sichern Sie sich die 10-Euro-Gedenkmünze „Schloss Hof“ 2003 zum unwiderstehlichen Preis! Unbedingt zu empfehlen!