Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

10 Euro Österreich Schloss Hellbrunn 2004

  • Feines Sterlingsilber!
  • Höchste Prägequalität: PP!
  • Auflage: nur 60.000 Stück!
Zurzeit nicht lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Menge
Merken
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Euro
Land: Österreich
Material: Silber
Feingehalt: .925 Silber
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 17,300 g
geprägt von Jahr: 2004
Gesamtauflage: 60.000
Jahrgang: 2004
Durchmesser: 32,00 mm
Größe: 32,00 mm

Österreich und seine Schlösser

Das Schloss Hellbrunn befindet sich in der Stadt Salzburg und ist vor allem für seine Wasserspiele bekannt. Um 1613 beauftragte Fürsterzbischof Markus Sittikus den Bau dieses Schlosses. Er wollte damit einen Ort schaffen, den es so noch nie gegeben hat. Aus diesem Grund widmete Österreich dem Schloss Hellbrunn im Jahr 2004 auch eine eigene 10 Euro-Gedenkmünze aus feinem Sterlingsilber – und das sollten Sie nicht verpassen!

Mit einer Auflage von lediglich 60.000 Exemplaren ist jene Münz-Rarität in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ jedoch streng limitiert. Zögern sie darum nicht und lassen Sie das Schloss Hellbrunn als fünfte Ausgabe der erfolgreichen Münzserie „Österreich und seine Schlösser“ noch heute in Ihrer Münzsammlung erscheinen! Unbedingt zu empfehlen!

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter