Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Euro Österreich Schloss Artstetten 2004

  • Auflage: nur 60.000 Stück!
  • Feines Sterlingsilber!
  • Höchste Prägequalität: PP!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Euro
Land: Österreich
Material: Silber
Feingehalt: .925 Silber
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 17,300 g
geprägt von Jahr: 2004
Gesamtauflage: 60.000
Jahrgang: 2004
Durchmesser: 32,00 mm
Größe: 32,00 mm
Das Schloss Artstetten wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet, bis es letzten... mehr

Österreich und seine Schlösser

Das Schloss Artstetten wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet, bis es letzten Endes seine heutige Form fand: ein quadratischer Mittelbau flankiert von sieben charakteristischen Türmen, die an den ursprünglichen Wehrbau erinnern. Aufgrund seiner romantischen Lage gleicht es einem Märchenschloss, dem Österreich im Jahr 2004 eine eigene 10-Euro-Münze widmete – und das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Auf diesem 10-Euro-Schatz präsentiert sich das Schloss Artstetten in höchster Prägequalität „Polierte Platte“ und in feinem Sterlingsilber. Mit einer Auflage von lediglich 60.000 Exemplaren ist die sechste und somit auch letzte Ausgabe der Münzserie „Österreich und seine Schlösser“ jedoch streng limitiert. Zögern Sie darum nicht und lassen Sie noch heute das Schloss Artstetten in Ihre Münzsammlung erstrahlen!