Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 DM Westfälischer Friede

10 DM Westfälischer Friede

  • Offizielle 10 DM Gedenkmünze!
  • Seit 1998 wieder aus feinem Sterlingsilber!
  • Extrem wertbeständig!
27,50 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Variante:

Die 10 DM Gedenkmünzen der BRD
Der Dreißigjährige Krieg stürzte Mitteleuropa zwischen 1618 und 1648 ins Chaos. Hungersnöte und Seuchen waren die Folge und trafen vor allem die Zivilbevölkerung. In den westfälischen Metropolen Osnabrück und Münster wurden 1648 endlich die Friedensverträge unterzeichnet. Doch es dauerte noch Jahrzehnte, bis sich die unzähligen Kleinstaaten im deutschen Reichsgebiet von dieser Katastrophe erholen konnten. Diese 10-DM-Gedenkmünze feiert das 350. Jubiläum dieses wohl wichtigsten europäischen Friedensschlusses bis zum 20. Jahrhundert. Das Münzbild zeigt verschiedene Friedenssymbole: eine Taube mit Ölzweig, sich reichende Hände, ein Friedenskuss und ein Tintenfass mit Feder, das die Unterzeichnung versinnbildlicht. Ab 1998 wurden die deutschen 10-DM-Gedenkmünzen wieder aus feinem Sterlingsilber geprägt, was ihre hohe Wertbeständigkeit erklärt. Dieses kostbare Sammlerstück sollte in keiner Deutschland-Sammlung fehlen!
Technische Daten
Nominal: 10 DM
Land: Bundesrepublik Deutschland
Material: Silber
Feingehalt: .625 Silber
Erhaltung: Stempelglanz (st)
Gewicht brutto: 15,500 g
Gewicht Netto: 9,687 g
Prägezeitraum: 1998
Jahrgang: 1998
Durchmesser: 32,50 mm
Größe: 32,50 mm
Avers: Taube mit Ölzweig im Schnabel, sich reichende Hände, Tintenfass mit Feder und zwei Lippenpaare beim Friedenskuss, alles Symbole für Aspekte des Friedensschlusses
Revers: Adler, darunter Wertziffer, Umschrift BRD
Rand: FRIED ERNÄHRT UNFRIED VERZEHRT
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...