Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1/6 Taler Königreich Sachsen König Friedrich August II. 1854

  • Der Unfall-König!
  • Anlässlich des Todes geprägt!
  • Mit Bibeltext!
89,00 EUR - 11 gespart 79,50 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 1/6
Währungseinheit: Taler
Land: Sachsen, Königreich
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht brutto: 5,350 g
geprägt von Jahr: 1854
Jahrgang: 1854
Durchmesser: 23,00 mm
Größe: 23,00 mm
Friedrich August II. wurde 1836 dritter König von Sachsen. Er war ein ausgesprochen liebenswerter... mehr

Anlässlich des Todes von König Friedrich August II.

Friedrich August II. wurde 1836 dritter König von Sachsen. Er war ein ausgesprochen liebenswerter und intelligenter Mann und erlang schnell an Beliebtheit in seinem Volk. Während der Märzrevolution 1848/49 berief er liberale Minister in die Regierung, hob die Zensur auf und erließ ein liberales Wahlgesetz für den Landtag. Weil er 1849 seine Haltung wieder änderte und den Landtag auflöste, musste er während eines Aufstandes auf die Festung Königsstein fliehen. 1854 kam der König bei einem tragischen Unfall ums Leben. Sein Wagen kippte um, er wurde herausgeschleudert und von einem ausschlagenden Pferd am Kopf getroffen. Dieses Talerteilstück wurde anlässlich seines Todes geprägt und auf einer Seite mit einem Bibeltext versehen. Greifen Sie jetzt schnell zu!