Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

1/6 Taler Königreich Sachsen König Friedrich August II. 1841-1852

  • Wichtiges Talerteilstück!
  • Der Unfall-König!
Zurzeit nicht lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Menge
Merken
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 1/6
Währungseinheit: Taler
Land: Sachsen, Königreich
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht brutto: 5,350 g
geprägt von Jahr: 1841
geprägt bis Jahr: 1852
Jahrgang: 1841-1852
Durchmesser: 23,00 mm
Größe: 23,00 mm

König Friedrich August II.

Friedrich August II. wurde 1836 dritter König von Sachsen. Er war ein ausgesprochen liebenswerter und intelligenter Mann und erlangte schnell Beliebtheit in seinem Volk. Seine Politik war von einer stark moralisch-rechtlichen Handlungsweise geprägt. Er führte eine einheitliche Rechtsprechung ein und befreite die Bauern vom Frondient und der Erbuntertänigkeit. Der Tod des Königs war ein tragischer Unfall, bei dem sein Wagen umkippte, er herausgeschleudert wurde und von einem ausschlagenden Pferd getroffen wurde. Sichern Sie sich dieses wichtige Talerteilstück aus Sachsen zu Ehren des Königs Friedrich August II.!

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter