Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1.000 Mark Deutschland grünes Siegel 1910

  • Höchstes Nominal des Kaiserreichs!
  • Gesuchtes historisches Sammlerstück!
  • Mit grünem Siegel!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 1.000
Währungseinheit: Mark
Land: Bundesrepublik Deutschland
Material: Papier
geprägt von Jahr: 1910
Jahrgang: 1910
Katalognummer: Ro.46
Sammelgebiet: Banknoten
Nach der Kapitulation des Deutschen Reichs im 1. Weltkrieg musste die deutsche Regierung strenge... mehr

Das höchste Nominal des Kaiserreichs

Nach der Kapitulation des Deutschen Reichs im 1. Weltkrieg musste die deutsche Regierung strenge Auflagen zur Wiedergutmachung erfüllen: So musste sie alle Banknoten zum Vorkriegskurs einlösen, die in den besetzten Westgebieten (Frankreich, Belgien und Luxemburg) in Umlauf gebracht worden waren.

Da die Banknoten, vor allem die 1000-Mark-Scheine, im Reichsgebiet bereits stark entwertet waren, witterten Spekulanten ein gutes Geschäft: Sie kauften 1000-Mark-Banknoten billig im Reichsgebiet auf und lösten sie dann zum Vorkriegskurs in den besetzten Gebieten ein. Um dies zu verhindern, zog die deutsche Regierung die 1000-Mark-Banknoten mit rotem Vorkriegs-Siegel ein und gab solche mit grünem Siegel aus, die dann nicht auf diese Weise eingelöst werden konnten. Heute sind diese Banknoten begehrte Sammlerstücke und Zeugen deutscher Geschichte!