Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1.000 Francs Guinea Segelschiff Preussen 2018

  • Feines Sterlingsilber!
  • Auflage: nur 2.500 Stück!
  • Höchste Prägequalität: PP!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Großsegler aus deutschen Werften

Die Preußen war das bekannteste Schiff, das nach dem Königreich Preußen benannt wurde. Zudem zählt sie zu den größten Segelschiffen in der Schifffahrtsgeschichte. Bis zur Inbetriebnahme des Luxuskreuzfahrtschiffes Royal Clipper im Jahr 2000 galt sie als das einzig je gebaute Fünfmastvollschiff und erreichte mit 30 Rahsegeln auch das Maximum der Segel. Nun können Sie sich dieses prächtige Segelschiff in Ihre Münzsammlung holen – als Motiv dieser 1.000-Francs-Münze aus feinem Sterlingsilber! In der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ erstrahlt die Preußen wunderbar detailreich auf hoher See. Mit einer Auflage von lediglich 2.500 Exemplaren ist dieser edle Sammlerschatz jedoch streng limitiert. Greifen Sie daher gleich zu und sichern Sie sich eines der größten Segelschiffe der Schifffahrtsgeschichte!

Technische Daten
Nominal: 1.000 Francs
Land: Guinea
Material: Silber
Feingehalt: .925 Silber
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Gewicht brutto: 20,000 g
Gewicht Netto: 18,500 g
Gesamtauflage: 2.500
Prägezeitraum: 2018
Jahrgang: 2018
Durchmesser: 38,00 mm
Größe: 38,00 mm
Dicke: 2,170 mm