Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1 Sol Frankreich König Ludwig XVI. 1777-1791

  • Der Schmelze entgangen!
  • Lange Zeit im Zahlungsverkehr!
  • Erhabenes Relief!
69,00 EUR - 18 gespart 56,49 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 1
Währungseinheit: Sol
Land: Frankreich
Material: Kupfer
Erhaltung: schön - sehr schön (s-ss)
Gewicht brutto: 12,250 g
geprägt von Jahr: 1777
geprägt bis Jahr: 1791
Jahrgang: 1777-1791
Durchmesser: 28,70 mm
Größe: 28,70 mm
Katalognummer: CR.72
König Ludwig XVI. trat nach dem Tod seines Vaters und seines älteren Bruders die Thronfolge von... mehr

König Ludwigs XVI. eindrucksvolle Münzporträts

König Ludwig XVI. trat nach dem Tod seines Vaters und seines älteren Bruders die Thronfolge von Frankreich an. Er hatte ein schwieriges Erbe von seinem Großvater bekommen, denn Frankreich stand zu diesem Zeitpunkt am Rande des finanziellen Ruins. Kurz nach dem Beginn der Französischen Revolution wurde der Druck auf die königliche Familie immer größer und sie versuchten zu fliehen. Jedoch wurde der König anhand einer Münze erkannt und von der Nationalgarde zurück nach Paris begleitet. Dort war er gezwungen der Umwandlung Frankreichs von der absoluten zur konstitutionellen Monarchie zuzustimmen. 1792 wurde König Ludwig XVI. abgesetzt und ein Jahr später von Revolutionären hingerichtet. Seine Münzen haben ihn 50 Jahre überlebt, denn sie dienten weiterhin als Zahlungsmittel. Ab dem Jahr 1840 wurden die meisten von ihnen letztlich eingeschmolzen. Greifen Sie darum schnell zu und sichern Sie sich eines der letzten Exemplare mit erhabenem Relief!