Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1 Pfennig DDR Hammer Ähren Zirkel 1953

  • Aus DDR-Zeiten!
  • Sehr schöne Erhaltung!
5,93 EUR 5,78 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 1
Währungseinheit: Pfennig
Land: Deutsche Demokratische Republik
Material: Aluminium
Erhaltung: sehr schön (ss)
Jahrgang: 1953 A
Prägestätte: A
Durchmesser: 11,00 mm
Größe: 11,00 mm
Avers: Wertangabe, Umschrift, Prägestätte
Revers: "Aus dem Emblem des Fünfjahresplanes die Insignien, die symbolisch das Bündnis der Arbeiterklasse mit den werktätigen Bauern und der schaffenden Intelligenz darstellen (Hammer, 2 Ähren und Zirkel)"
Katalognummer: Jaeger 150
Sammelgebiet: DDR-Kursmünzen
Im Jahr 1953 kam es in der DDR zu einer Welle von Streiks und Protesten, welche mit politischen... mehr

Die 1 Pfennig-Münze der DDR

Im Jahr 1953 kam es in der DDR zu einer Welle von Streiks und Protesten, welche mit politischen und wirtschaftlichen Forderungen verbunden waren. Mutig traten die Menschen vor und kämpften z.B. für eine Senkung der Arbeitsnormen, Freilassung politischer Häftlinge und freie Wahlen. Noch heute ist der 17. Juni 1953 als Tag des Volksaufstandes bekannt, welcher tragischerweise in einem Aufgebot sowjetischer Panzer endete, die den Aufstand niederschlugen. Passend zu dieser Epoche wurde von 1952-1953 die 1 Pfennig-Münzen mit dem Münzmotiv eines Hammers, Zirkel und zwei Ähren geprägt. Diese Symbole zierten auch das Staatswappen der DDR und standen für das Bündnis der Arbeiterklasse, werktätigen Bauern und der sozialen Schicht der Intelligenz. Heute sind nur noch wenige Exemplare dieser original 1 Pfennig-Münzen erhalten und sollten in keiner historischen Münzsammlung fehlen. Ein Highlight mit bewegender Geschichte, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten!