Kundenservice
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1 Mariengroschen Brandenburg-Preußen König Friedrich II. 1752-1757

  • Regionales Nominal!
  • In Aurich geprägt!
5995 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht: 1,700 g
geprägt von Jahr: 1752
geprägt bis Jahr: 1757
Jahrgang: 1752-1757
Durchmesser: 19,00 mm
Land: Brandenburg-Preußen
Nominal: 1
Währungseinheit: Mariengroschen
Avers: Wert, Nominal, Jahr
Revers: gekröntes Adlerwappen

Mariengroschen König Friedrich II.

1744 nahm Friedrich der Große Ostfriesland in Besitz und wurde damit „Häuptling“ der Ostfriesen. Seine Talerprägungen 1764-1774 zeigen Friedrich in bestem Alter (neudeutsch: „Best-Ager“), obwohl er da von seinem Volk bereits der „Alte Fritz“ genannt wurde.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden