Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1 Dollar Cook-Inseln Porta Nigra 2009

  • Weltweit nur 7.500 Exemplare!
  • Mit reinem Gold und Silber veredelt!
  • Skulptur zum Herausnehmen und Aufstellen!
Zur Zeit nicht lieferbar

Wahrzeichen der Welt aus Silber und Gold

Einst wurde die berühmte Porta Nigra als römisches Stadttor erbaut – heute gilt sie als das Wahrzeichen der Stadt Trier. Bereits seit 1986 ist der prachtvolle Bau Teil des UNESCO-Welterbes und gilt darüber hinaus als das besterhaltene römische Stadttor in ganz Deutschland. Wenn auch Sie sich jenes Wahrzeichen in Ihr Zuhause holen möchten, dann sollten Sie sich diese exklusive 1-Dollar-Münze nicht entgehen lassen! Während die Basis jener Skulpturmünze mit reinem .999 Gold veredelt wurde, erstrahlt die herausnehmbare Skulptur der Porta Nigra in reinem .999 Silber. Ein absolut faszinierendes Sammlerstück, welches mit einer Auflage von lediglich 7.500 Exemplaren streng limitiert ist. Greifen Sie daher gleich zu und machen Sie die Porta Nigra noch heute zum Wahrzeichen Ihrer Münzsammlung!
Technische Daten
Nominal: 1 Dollar
Land: Cook-Inseln
Material: unedle Münzen/vollvergoldet
Feingehalt: .999 vergoldet und .999 versilbert
Erhaltung: Prooflike (PL)
Gewicht brutto: 34,300 g
Gesamtauflage: 7.500
Prägezeitraum: 2009
Jahrgang: 2009
Durchmesser: 38,61 mm
Größe: 38,61 mm
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...