Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1/6 Taler Sachsen König Johann

1/6 Taler Sachsen König Johann

  • Sachsens letztes Taler-Teilstück!
  • Von einem "Königs-Literaten" geprägt!
Zur Zeit nicht lieferbar
Durch einen Huftritt auf den Königsthron
Bei einem Kutschenunglück im August 1854 versetzte eines der scheuenden Pferde dem sächsischen König Friedrich August II. einen tödlichen Huftritt. Sein Bruder Johann übernahm die Regierung. „Nebenberuflich“ übersetzte dieser unter dem Pseudonym Philalethes („Freund der Wahrheit“) Dantes „Göttliche Komödie“. Dieser Sammlerschatz bildet das letzte Taler-Teilstück Sachsens und erstrahlt in edlem Silber. Sichern Sie sich den historischen 1/6 Taler aus dem 19. Jahrhundert vom „Königs-Literaten“ König Johann! Unbedingt zu empfehlen!
Technische Daten
Nominal: 1/6 Taler
Land: Sachsen
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht brutto: 5,340 g
Prägezeitraum: 1854 - 1871
Jahrgang: 1860-1871
Durchmesser: 23,00 mm
Größe: 23,00 mm
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...