Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

0-Euro-Banknote Max und Moritz 2018

  • Mit typischen Sicherheits-Merkmalen!
  • Offiziell genehmigte 0-Euro-Banknote!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 0
Währungseinheit: Euro
Material: Papier
Erhaltung: bankfrisch (bfr)
geprägt von Jahr: 2018
Jahrgang: 2018
„Max und Moritz – Eine Bubengeschichte in sieben Streichen“ ist eine Bildergeschichte des... mehr

Max und Moritz für Ihr Zuhause

„Max und Moritz – Eine Bubengeschichte in sieben Streichen“ ist eine Bildergeschichte des deutschen Dichters und Zeichners Wilhelm Busch. Im Vorwort berichtet der Erzähler vom schlechten Benehmen der Kinder und nennt als Beispiel Max und Moritz. Danach erzählt er von 6 schlimmen Streichen der Jungen, fünf davon waren erfolgreich, der sechste nicht. Beim Versuch ihren siebten Streich durchzuführen kommen Max und Moritz schließlich zu Tode und die Dorfbewohner freuen sich darüber, dass die Streiche der beiden endlich ein Ende haben.

Nun können Sie sich die beiden berühmtesten Lausbuben der deutschen Literaturgeschichte in Ihre Münzsammlung holen – und zwar als exklusive 0-Euro-Banknote! Dieser Souvenirschein ist zwar kein offizielles Zahlungsmittel, dennoch verfügt er über alle typischen Sicherheits-Merkmale einer echten Banknote! Greifen Sie darum gleich zu und sichern Sie sich noch heute die offiziell genehmigte 0-Euro-Banknote mit dem berühmten Motiv von Max und Moritz! Unbedingt zu empfehlen!