Das große Münzen-Lexikon

S

S C

Saalfelder Heller

Sachsenpfennige

Sachsenspiegel

Sacrosanctae-Münzen

Saigern

Saint Urbain

Säkularmünzen, -medaillen

Salaka

Salung

Salus

Salut d´dor

Salvatortaler

Salzgeld

Sammelgebiete

Sammlerwert

Sammlerzeichen

Samson d´or

San Thomé

Sancta-Colonia-Typ

Sandwich- Münzen

Sandwirtszwanziger

Sanese d´oro

Sanpietrino

Santa Croce

Santims

Sapek

Sapèque

Saracenatus

Sargpfennige

Sassaniden

Satang

Satirische Medaillen

Saudukat

Saugulden

Säulenpiaster

Scalptor

Sceatta

Scellino

Schaeffer, Anton

Schaf

Schafsträger

Schah

Schanzentaler

Schärf

Scharff, Anton

Scharfrichterpfennige

Schatzfunde

Schaumünzen

Schauri

Scheck

Scheepjesgulden

Scheepjesschelling

Schega, Franz Andreas

Scheidemünzen

Scheiden

Scheidewasser

Schekel

Scherf

Scheuern

Schießprämie

Schiffsdarstellungen

Schiffsgeld

Schiffsnobel

Schiffstaler

Schild

Schildgroschen

Schildhalter

Schildige Groschen

Schilling

Schinderlinge

Schlafrocktaler

Schlägel und Eisen

Schlagschatz

Schlagwerk

Schlesien

Schleuderguss

Schlicksche Prägungen

Schlüssel

Schmale Groschen

Schmalkaldischer Bundestaler

Schmetterlingstaler

Schmuckgeld

Schnapphahn

Schnepfenheller

Schockgroschen

Schöner Taler

Schoter

Schraubmedaille

Schraubtaler

Schreckenberger

Schrot

Schrot und Korn

schroten

Schrötling

Schrötlingsfehler

Schrötlingsrisse

Schrötter, Friedrich Freiherr v.

Schuerken

Schulpfennig

Schulprämienmedaillen

Schultes

Schultz, Otto

Schuppen

Schüsselpfennige

Schützentaler und -medaillen

Schwäbischer Kreis

Schwäbischer Münzbund

Schwalbach-Zeit

Schwaren

Schwarz, Hans

Schwarzburger

Schwarzpfennige

Schwedische Besitzungsmünzen

Schwefelsilber

Schweinegeld

Schweine-Rupie

Schweineschnauzengeld

Schweißpatina

Schwergeld

Schwerttaler

Schwundmaß

Scilling

Scripulum

Scudo

Sculpsit

Scyphatus

Seated Liberty

Sebaldusgoldgulden

Sebastianstaler, -gulden

Secespita

Sechsbätzner

Sechser

Sechsgröscher

Sechshellergroschen

Sechsling

Sechzehnerpfennig

Securis

Securitas

Sedisvakanzmünzen

Seeländer, Nicolas

Seidenschuhgeld

Seigern

Seigneuriage

Seiseno

Selene

Seleukiden

Seligkeitstaler

Semilibralfuß

Semis

Semissis

Semuncia

Sen

Seniti

Senkverfahren

Sent

Sentimo

Sequino

Serafimer-Riksdaler

Serapis

Serebrnik

Serienmedaillen

Serrati

Sertum

Sesino

Sesterz

Sestino

Seven Shilling Piece

Severer

Severin

Sexagesimalsystem

Sextans

Sextantalfuß

Sextantar-As

Shahi

Shauri

Sheradisiert

Shield-Nickel

Shilling

Sho

Short-Cross Penny

Shu

Shultz & Co.

Sicca Rupee

Siebenkreuzer

Siebzehnkreuzer

Siegel

Siegesmünzen, -taler

Siglos

Signum

Sik

Sikulo-punische Prägungen

Silber

Silberdollar

Silbergroschen

Silbergulden

Silberner Reiter

Silberpatina

Silberwährung

Sildeflas

Siliqua

Simon, Thomas

Simpuvium

Simultanwährung

Sinnspruch

Sio

Sistrum

Sixpence

Sizain

Skandinavische Münzunion

Skar

Skilling

Sklavenringe

Skyphate

Sletdaler

Small Cent

Smithsonian Institution

Snapphaan

Soho Mint

Sol

Sol aux Balances

Soldatenpfennig

Soldo

Solidus

Solot

Som

Somalo

Sonderprägung

Sonnenkrone

Sonnenpistole

Sophiendukat

Sortengulden

Sösling

Sou

Sou marqué

Souverain d´or

Sovereign

Sovrano

Spade Guinea

Spanish milled Dollar

Spatengeld

Spatenmünzen

Species

Sperandio

Spes

Spezialsammlung

Sphragistik

Spielmarken

Spieße

Spindelprägewerk

Spintriae

Spitzgroschen

Spottmedaillen und -münzen

Spruchgroschen

Spur Ryal

Srang

St. Albansgulden

St. Blasiustaler

St. Gaudens Double Eagle

St. Patrick Pieces

Staatendaalder

Staatenschelling

Stäbchen

Stäbler

Städtebilder

Städtemünzen

Stadtpyr

Stamenon nomisma

Stampfer, Jacob

Stanniol

Stanze

Stanzgitter

Stater

Stebler

Steckmedaille

Steingeld

Stella

Stempel

Stempeländerungen

Stempelfehler

Stempelglanz

Stempelriss oder -sprung

Stempelschneider

Stempelstellung

Stephanephoren

Stephanspfennige

Sterbemünzen

Sterling

Sterntaler

Stettiner Währung

Stiefelknecht

Stierle, Johann Jakob

Stockfischmedaillen

Stockprobe

Stoffgeld

Stoßwerk

Stoter

Stotinka

Strahlenkrone

Straits-Dollar

Straubenpfennige

Streckwerk

Streufunde

Strichelreif

Strichlidicken

Strichprobe

Strohtaler

Struwwelkopfpfennig

Stschoty

Stüber

Stückelung

Stuiver

Stumme Münzen

Stuyver

Styca

Subaerat

Sucre

Suczava-Fälschungen

Südschwäbische Brakteaten

Sueldo

Suhle, Artur

Suitenmedaillen und Münzserien

Suka

Suki

Suku

Sultan

Sword and Sceptre Piece

Sword Dollar

Sycee-Silber

Syli

Szostak

 voriger Begriff    nächster Begriff

Securis

Als Securis wurde im alten Rom das Liktorenbeil bezeichnet, mit dem zur Republikzeit die Strafe der Enthauptung vollzogen wurde, in der Kaiserzeit ist das Schwert an seine Stelle getreten. Weniger bekannt dürfte die Bedeutung als  Pontifikalgerät sein, ein einschneidiges Opferbeil, das zum Töten der geopferten Tiere diente.

    zum Anfang
    Diese Münzen und Informationen finden Sie hier:  Unser Lexikon numismatischer Fachbegriffe
    Facebook Google+ Twitter YouTube Seite drucken weitere
    Versand | Kontakt | Datenschutz | Impressum | AGB | Sitemap   

    Aktuelle Münzen

    Exklusive Münzen

    Euromünzen

    Klassische Numismatik

    Aus aller Welt

    Zubehör & Pflege

    Service