Das große Münzen-Lexikon

 voriger Begriff    nächster Begriff

Isis

Ägyptische Göttin, Gattin des Osiris, Mutter von Horus und Harpokrates. Die ursprünglich ägyptische Göttin entwickelte sich zu einer der führenden Gottheiten des Mittelmeerraums in hellenistischer Zeit. Seit dem 2. Jh. v.Chr. erscheint sie auf zahlreichen Münzen, besonders häufig auf  Alexandrinern. Häufig ist sie mit einem Hund, Harpokrates stillend oder als Schlange mit Krone und Brüsten dargestellt. Ihre Attribute sind die  Isiskrone, das  Sistrum (Klapper) und die Situla (Henkeleimer); auf römischen Münzen erscheint sie meist mit den Attributen Zepter und Füllhorn.

    zum Anfang
    Diese Münzen und Informationen finden Sie hier:  Unser Lexikon numismatischer Fachbegriffe
    Facebook Google+ Twitter YouTube Seite drucken weitere
    Versand | Kontakt | Datenschutz | Impressum | AGB | Sitemap   

    Aktuelle Münzen

    Exklusive Münzen

    Euromünzen

    Klassische Numismatik

    Aus aller Welt

    Zubehör & Pflege

    Service